Donnerstag, 16. Februar 2012

Verlorene Liebe


hey liebe Leser.,
es ist mal wieder soweit und wieder hab ich nicht lang auf mich warten lassen
für diesen text legte ich von gestern zu heut eine nachtschicht ein,
aber das war es mir wert.
zwar zweifel ich dran, dass ich das vohergehende gedicht/ballade toppen kann
und dieses schafft es mit sicherheit auch nicht, doch ist es eines
der guten, der guten gedichte die mein notizblock füllen.


"Verlorene Liebe"

Dich interessiert es nicht; Du bist kalt wie Eis
Du kannst sie nicht lieben, und ich weiß
der Schein trügt nicht, das tut er nie.
Du fühlst für eine Andere, doch keine ist wie sie.

Sie wollte keinen Anderen, nur dich.
Du warst ihr Leben, ihre Seele, einfach zu wichtig.
Doch du ließest sie allein und brachst ihr Herz,
verließest sie um glücklich zu sein, doch hinterließest nur Schmerz.

Sie wird dich hassen, und wer weiß
Vielleicht ist sie stark genung und bricht das Eis.
Dann interessiert es dich, doch ich kann dir sagen:
es wird zu spät sein, dann hilft kein bitten und kein klagen.

Du wirst dran zerbrechen, sie wiederzugewinnen,
denn die Wunden heilten schnell, und sie wird beginnen
einen Anderen zu lieben, stärker noch als dich, damals
Sie wird mit ihm glücklich und nicht mehr an dich denken, niemals.

Oliver S.
[alle Rechte vorbehalten]

Kommentare:

  1. Schöner Blogg (:

    lust auf gegenseitiges verfolgen?

    http://gruemelmonster.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. bin immerwieder begeistert von deinen werken ((: <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danköö katzöö. =))
      danköö für deinen support. =*

      Löschen